Herbstfest

Am Dienstag, dem 13.9. 2022 feierten wir aufgrund der noch warmen Spätsommerwetterlage unser vorgezogenes Herbstfest.

Kleine Regenschauer konnten uns am Vormittag nicht davon abhalten, die beiden Alpakas Kiki und Gina vom Sternmühlental zu begrüßen.

Schnell hatten wir Zelte und Pavillons aufgebaut um die Tiere streicheln zu können. Wir erfuhren viel Wissenswertes, z. Bsp. ist ein Alpaka kein Paarhufer, sondern ein Schwielentreter ähnlich einer Katze mit Krallen. Das sorgte für großes Erstaunen.

Fröhliche Gesichter unserer Bewohner, lustige Streicheleinheiten und „Küsschen“ der Alpakas waren für alle eine große Bereicherung des Heimalltags.

Und dann kam die Sonne doch noch aus den Wolken hervor.

Nach dem Kaffeetrinken konnten in den herbstlich geschmückten Festzelten flotte Rhythmen beklatscht werden. Bekannte Gassenhauer mit Akkordeon und Keyboard luden zum Mitsingen, Mitschunkeln und Dirigieren ein.

DJ Peter aus Chemnitz erfreute unsere Bewohner und „heizte“ kräftig ein.

Bereits am Montag konnte das erste Kegelturnier (nach der coronabedingten Auszeit) stattfinden.

Viele Anfeuerungsrufe brachten insgesamt 721 Kegel zum Fallen. Die Hausgemeinschaft 4 erspielte den Wanderpokal und freute sich über den Hauptpreis.

Der Abend klang bei einem leckeren Putensteak vom Grill aus. Unsere Bewohner fanden im Nachgang viele dankende Worte für das gelungene Fest.

Schulkinderbesuch im Kastanienhof

Rund um die kleine Kastanie konnten wir am 16. August 2022 die Schulkinder aus der evangelischen Grundschule „St. Katharina“ Frankenberg in unserer Einrichtung begrüßen.

Bei strahlendem Sonnenschein hatten unsere Bewohner viel Spaß an den vorgeführten Liedern und Tänzen. Ein großer Höhepunkt war der „Bodentanz“.

Im weiteren Verlauf hatten die Ferienkinder ein kleines Gedächtnistraining mit bunten Bällen vorbereitet.

Begeisterte Bewohner feuerten beim anschließenden Kegelturnier die Kinder an. Jeweils 2 Kinder übernahmen die Patenschaft für die jeweilige Hausgemeinschaft. Es gab viel Applaus und Glückwünsche für die Sieger.

Abschließend luden wir die Kinder zu einem Grillwürstchen ein, welches sich jeder gern schmecken ließ.

Zum Abschied stand eine Frage im Raum: „Wann dürfen wir wiederkommen?“

Fest zur Sommersonnenwende

Am 22. 6. 2022 konnten wir bei traumhaftem Sommerwetter unser Fest zur Sommersonnenwende feiern.

Bereits am Morgen besuchten uns zwei Alpakas. Es gab im Vorfeld viel Wissenswertes über den Lebensraum der Alpakas zu erfahren.

Alpakamutter Kiki und der kleine Sohn Don luden zum Streicheln ein. Die Tiere waren sehr freundlich und besuchten die Bewohner auf den Terrassen. Hier und da gab es auch ein Freudentränchen.

Der Nachmittag wurde durch den Geschäftsführer, Herrn Friese, und unseren Heimleiter, Herrn Sellmann, eröffnet.

Nun hieß es „Oldies, Stars & Spaß vergangener Zeiten“ mit der Varietéshow der Familie Spindler.

Es gab viel Musik und tolle Puppen, welche uns alle begeisterten.
Mit viel Applaus endete das Programm in den Festzelten.

Der Abend klang bei einem gemeinsamen Grillen mit Bratwurst und Kartoffelsalat aus.